Kosten der ISO 9001 Zertifizierung

ISO 9001Kosten
ISO 9001

Kosten der ISO 9001-Zertifizierung

Auf sozialen Medien teilen

ISO 9001 Kosten

Die Kosten für die ISO 9001 Zertifizierungsprozess kann Unternehmen manchmal verunsichern, ob sie sich dafür entscheiden sollen. Eine ISO-Zertifizierung kann jedoch potenziell Kosten sparen, indem sie den Gewinn Ihres Unternehmens steigert und die Kundenzufriedenheit erhöht.

Bei der Budgetplanung für die ISO 9001-Zertifizierung sind einige Dinge zu beachten. Die Anfangsinvestition sind die Kosten für die Zertifizierung selbst, die je nach Größe und Umfang Ihrer Organisation zwischen einigen hundert und mehreren tausend Dollar liegen können. Hinzu kommen die Kosten für die Einführung des Qualitätsmanagementsystems (QMS), einschließlich Schulung und Dokumentation. Schließlich können auch laufende Kosten für die Aufrechterhaltung der Zertifizierung anfallen, z. B. Auditgebühren und andere damit verbundene Ausgaben.

Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren können die Gesamtkosten der ISO 9001-Zertifizierung stark variieren. Für eine kleine Organisation mit einem einfachen QMS können sich die Gesamtkosten auf weniger als $5.000 belaufen. Für ein großes multinationales Unternehmen können die Kosten leicht $1 Million übersteigen.

Trotz der potenziellen Kosten sind viele Organisationen der Meinung, dass die ISO 9001-Zertifizierung eine lohnende Investition ist. Die Vorteile der Zertifizierung, wie z. B. die verbesserte Kundenzufriedenheit und die erhöhte Effizienz, können die Kosten bei weitem aufwiegen. Darüber hinaus verlangen viele Kunden inzwischen, dass ihre Lieferanten nach ISO 9001 zertifiziert sind, so dass eine Zertifizierung notwendig sein kann, um Ihren Kundenstamm zu erhalten oder auszubauen.

Wenn Sie eine ISO 9001-Zertifizierung für Ihr Unternehmen in Betracht ziehen, sollten Sie alle damit verbundenen Kosten einplanen. So können Sie sicherstellen, dass das Projekt erfolgreich verläuft und Sie alle Vorteile der Zertifizierung nutzen können.

Es braucht Zeit und Mühe, um die Prozesse und Kosten vollständig zu verstehen. Auf dieser Seite finden Sie Listen, wie Sie die Kosten abschätzen können, wie Sie die Kosten senken können und warum die Kosten eine der besten Investitionen sind, die Sie tätigen können.

 

Vorteile der ISO 9001-Zertifizierung

Eine Organisation sollte wissen, dass ihre Prozesse, Produkte und Dienstleistungen eine Investitionsrendite garantieren.

ISO 9001-Zertifizierung dient einer Organisation als Investitionen in Wachstum.

- Organisationen mit ISO-basierte Qualitätsmanagementsysteme ihre Produktivität zu verbesserndie führt zu finanziellem Wachstum und höhere Einnahmen.

- Den Mitarbeitern wird bewusst, dass ihr Unternehmen bereit ist, durch Qualitätsprozesse, Ressourcen und Schulungen finanziell in sie zu investieren. Dies bewirkt dann Engagement der Mitarbeiter, wo das Personal einen Beitrag zu den Zielen der Organisation leisten kann Gesamteffizienz.

- Sein ISO 9001 zertifiziert schafft vorteilhafte Beziehungen zu allen interessierten ParteienDazu gehören Kunden, Mitarbeiter, Auftragnehmer, Lieferanten, Interessengruppen, potenzielle Geschäftspartner, Regierungen und die Gemeinschaft.

Nachhaltiger Erfolg in der internen Kommunikation, Risikomanagement, und Qualität der Produkte und Dienstleistungen.

ISO 9001-Zertifizierung unterstützt Organisationen bei Erfüllung und Übertreffen der Kundenzufriedenheit.

- Erreichen einer Marketing-Wettbewerbsvorteil indem wir eine international zertifizierte Organisation werden.

Bestandteile der ISO 9001-Zertifizierung Kosten

1. Inanspruchnahme der Dienste einer Registrierstelle

Eine Registrierstelle führt das Registrierungsaudit durch. Die Kosten hängen von der Anzahl der Mitarbeiter, der Komplexität Ihrer Organisation und dem Zeitaufwand für die Prüfung ab.

Die Kosten decken die Reisekosten, die Verwaltungsgebühren und die Zertifizierungsgebühren ab. Es ist ratsam, einen Registrar vor Ort zu suchen, der einen kostenlosen Dienst anbietet.

2. Interne Ressourcen Ausgaben

Ihr Unternehmen muss die Zeit abschätzen, die Ihre Mitarbeiter für den Aufbau und die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems aufwenden werden. Dazu gehören Schulungen, Untersuchungen, die Zuweisung von Ressourcen oder Änderungen von Verfahren.

3. Outsourcing-Hilfe

Dies kann durch den Kauf von Hilfsmitteln zur Unterstützung des Prozesses oder durch Beraterhonorare geschehen. Externe Hilfe wird in der Regel in Betracht gezogen, wenn die Mitarbeiter keine Erfahrung mit dem Qualitätsmanagementsystem und der Umsetzung von ISO 9001 haben.

ISO 9001 Herunterladen
ISO 9001 Herunterladen

Faktoren, die die Kosten der ISO 9001-Zertifizierung beeinflussen

           

            Viele Kosten, die mit der Einführung von ISO verbunden sind, können teuer sein. Dennoch können Sie bestimmte Aspekte wie die Kosten für interne Ressourcen oder Berater kontrollieren.

Aus diesem Grund variiert der Preis für die ISO 9001-Zertifizierung von Organisation zu Organisation. Um sich einen Überblick zu verschaffen, können Sie Kostenvoranschläge von Zertifizierungsstellen einholen. Ihre Organisation könnte auch mit mehreren Zertifizierungsdiensten sprechen, um die möglichen Kosten der Zertifizierung über drei Jahre und Kosten der Rezertifizierung.

Ebenso kann die Einbeziehung anderer Normen im Zusammenhang mit Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltsystemen die Kosten für ISO 9001 Zertifizierung.

1. Größe und Komplexität der Organisation

Komplexität und Umfang wirken sich massiv auf die Implementierungskosten aus. Sie können den Umfang kontrollieren, indem Sie den Geltungsbereich begrenzen, der festlegt, welche Teile Ihrer Organisation von der Zertifizierung erfasst werden und welche nicht.

Darüber hinaus muss Ihr Unternehmen sorgfältig prüfen, ob Zweigstellen oder Standorte in die Prüfung einbezogen werden sollen, da dies zu zusätzlichen Kosten führt.

2. Durchführungskosten

Entscheiden Sie, ob Sie einen Berater hinzuziehen oder die Implementierung intern durchführen wollen. Ihr Unternehmen wird in der Lage sein bis zu 300 £ pro Tag zu sparen wenn Sie keinen Berater beauftragen wollen, der Ihre Organisation bei der Implementierung und Dokumentation unterstützt.

Bei einer internen Implementierung muss Ihr Unternehmen die Kosten für Ressourcen, Zeit und Personal, die für das Projekt erforderlich sind, abschätzen. Dazu gehören auch die Schulung der Mitarbeiter und die Erstellung der Dokumentation.

3. Gebühren für die Zertifizierung

Die Zertifizierungsgebühren hängen von der Größe Ihres Unternehmens und der Anzahl der Niederlassungen oder Betriebsstätten ab. Ihr Unternehmen muss auch das mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen verbundene Risiko bewerten.

4. Kosten der Nachzertifizierung

ISO-Zertifikate werden ausgestellt drei Jahre lang. Ihre Organisation muss sich weiterhin zweimal im Jahr oder jährlich Überwachungsaudits unterziehen, um die konsequente Einhaltung der Norm zu gewährleisten.

Beachten Sie, dass Jährliche Audits kosten etwa £1000 während ein Re-Zertifizierungsaudit rund 60% der ursprünglichen Bewertungsgebühren kosten kann. Außerdem sind einige Die Zertifizierungsstellen erheben eine Registrierungsgebühr von etwa £100-£400 pro Jahr. Insgesamt sollte Ihr Unternehmen mit folgenden Kosten für die ISO-Zertifizierung rechnen von bis zu £3500-£4500 für drei Jahre.

Wie Sie die Kosten der ISO 9001-Zertifizierung senken können

            Das Beste daran ist, dass es Ihrer Organisation überlassen bleibt, wie sie die ISO 9001 einführt. Wie Sie sich entscheiden und die Umsetzung planen, wird sich erheblich auf die Kosten auswirken. Denken Sie daran, dass Sie die Effizienz verbessern können, indem Sie mit weniger Ressourcen mehr erreichen und die Kosten senken.

  • Sichern Sie sich ein Exemplar der entsprechenden Norm.

Damit soll sichergestellt werden, dass die Prozesse und die Strategie Ihrer Organisation den Anforderungen entsprechen. Auf ISO.org finden Sie eine vollständige Preisliste.

  • Wägen Sie die Auswirkungen der Beauftragung eines Beraters ab.

Wie bereits erwähnt, kann Ihre Organisation einen Plan erstellen, anstatt einen Berater zu beauftragen. Wenn Sie jedoch die Dienste von ISO-Beratern in Anspruch nehmen möchten, werden diese den gesamten Prozess für Ihre Organisation übernehmen. Allerdings müssen Sie in der Lage sein, für den Wissenstransfer zu den Beratern zu zahlen, damit diese das Qualitätsmanagementsystem entwerfen können.

  • Wenden Sie sich an mehrere Zertifizierungsstellen.

Holen Sie Angebote von mehreren Zertifizierungsstellen ein, um die Gesamtkosten, einschließlich der Überwachungsbesuche, zu ermitteln. Erkundigen Sie sich bei den Zertifizierungsstellen, ob sie spezielle Tarife für Ihre Art von Organisation anbieten.

Seien Sie wachsam gegenüber versteckten Gebühren. Vermeiden Sie unnötige Ausgaben, indem Sie den Kostenvoranschlag mit der Geschäftsleitung und den Abteilungsleitern besprechen.

  • Schulungen anbieten.

Geben Sie Ihren Mitarbeitern die notwendigen Workshops, Kurse und Seminare, damit sie ihre Fähigkeiten voll ausschöpfen und an der Umsetzung mitwirken können.

Außerdem minimieren kompetente und zuverlässige Mitarbeiter Risiken und Probleme, was Ihrem Unternehmen helfen kann, Geld zu sparen.

  • Weisen Sie die Ressourcen entsprechend zu.

Pflegen Sie Ihre Ressourcen und stellen Sie sie den Mitarbeitern zur Verfügung. Legen Sie realistische Zeitpläne fest, damit Sie die Dauer der Umsetzung und die Anzahl der Prüfungstage abschätzen können.

  • Erwägen Sie die Durchführung einer Lückenanalyse.

Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihr Unternehmen bereits einige Teile der ISO-Normen umgesetzt hat. Eine Lückenanalyse zeigt alle Lücken in Ihrem System und den Anforderungen der Norm auf. Ihr Unternehmen kann diese Lücken dann vor einem Audit verbessern.

  • Verwenden Sie integrierte Managementsysteme.

Es ist kosteneffizient und zeitsparend, mehrere Normen gemeinsam als Integriertes Managementsystem einzuführen. Die Umsetzung von zwei oder mehr Normen verringert den Aufwand für Managementprüfungen, Dokumentation und integrierte Audits.

  • Reduzieren Sie die Menge an Papierkram in Ihrem System.

Die Dokumentation kann digital erfolgenDies ist effizienter als die Aufbewahrung von Papierstapeln. Nutzen Sie Dokumentationsvorlagen für die bequeme Aufzeichnung Ihres Qualitätsmanagementsystems.

Lassen Sie sich von den Kosten der ISO-Zertifizierung nicht abschrecken. Entscheidend ist, dass Ihr Unternehmen die Normen und insbesondere die Vorteile vollständig versteht, um die Preisspanne zu ermitteln, die Kosten zu senken und die Kosten abzuschätzen. Zertifizierung nach ISO 9001 Gebühren.

Überlegen Sie sorgfältig, wie Sie ISO 9001 Die Zertifizierung wirkt sich positiv auf die Prozesse, Kunden, Mitarbeiter, Produkte, Dienstleistungen und den Gesamtbetrieb Ihres Unternehmens aus. Auf diese Weise werden Sie in der Lage sein, über die Kosten hinaus zu sehen und zu erkennen, dass dies eine Verbesserung und eine Investition ist, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.


Auf sozialen Medien teilen

Hinterlassen Sie Ihre Gedanken hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie man ISO 9001 einführt Der endgültige Leitfaden

Der endgültige Leitfaden für

Wie man ISO 9001 2015 einführt

Ihre Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.