Wofür steht die ISO 9001?

ISO 9001 FAQ
ISO 9001 / ISO 9001 FAQ

Wofür steht die ISO 9001?

Auf sozialen Medien teilen

ISO 9001 steht für die Norm für Qualitätsmanagementsysteme der Internationalen Organisation für Normung. Die Norm enthält Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem, die auf jede Organisation angewendet werden können, unabhängig von ihrer Größe oder Branche.

ISO 9001 ist eine internationale Qualitätsmanagementnorm, die erstmals 1987 veröffentlicht wurde. Die neueste Version der Norm, ISO 9001:2015, wurde im September 2015 veröffentlicht.

Die Norm ISO 9001 wird von Organisationen verwendet, um ihr Engagement für Qualität zu demonstrieren und ihre Leistung kontinuierlich zu verbessern. Die Norm basiert auf einer Reihe von Grundsätzen des Qualitätsmanagements, darunter Kundenorientierung, Führung, Einbeziehung von Mitarbeitern, Prozessansatz, Verbesserung und evidenzbasierte Entscheidungsfindung.

Organisationen, die nach ISO 9001 zertifiziert sind, müssen sich regelmäßig Audits unterziehen, um sicherzustellen, dass sie die Anforderungen der Norm weiterhin erfüllen. Die Zertifizierung nach ISO 9001 kann Organisationen einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt verschaffen und ihnen helfen, neue Aufträge zu gewinnen.

ISO 9001 ist nur eine von mehreren Qualitätsmanagementnormen, die von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) veröffentlicht wurden. Weitere beliebte Normen sind ISO 14001 (Umweltmanagement) und ISO 27001 (Informationssicherheitsmanagement).

Kurz gesagt, ISO 9001 ist eine Qualitätsmanagementnorm, die von Organisationen genutzt werden kann, um ihre Leistung zu verbessern und sich auf dem Markt zu behaupten. Die Zertifizierung nach dieser Norm ist freiwillig, aber viele Organisationen entscheiden sich dafür, um ihr Engagement für Qualität zu demonstrieren. Die Norm basiert auf einer Reihe von Qualitätsmanagement-Grundsätzen, und zertifizierte Organisationen müssen sich regelmäßigen Audits unterziehen, um sicherzustellen, dass sie die Anforderungen der Norm weiterhin erfüllen. Organisationen, die nach ISO 9001 zertifiziert sind, können von einem Wettbewerbsvorteil auf dem Markt profitieren und sind möglicherweise erfolgreicher bei der Gewinnung neuer Kunden. Die Zertifizierung nach dieser Norm ist freiwillig, aber viele Organisationen entscheiden sich dafür, um ihr Engagement für Qualität zu demonstrieren. Die Norm basiert auf einer Reihe von Qualitätsmanagement-Grundsätzen, und zertifizierte Organisationen müssen sich regelmäßigen Audits unterziehen, um sicherzustellen, dass sie die Anforderungen der Norm weiterhin erfüllen.

Organisationen, die nach ISO 9001 zertifiziert sind, haben möglicherweise einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt und sind erfolgreicher bei der Gewinnung neuer Kunden.

Die Zertifizierung nach ISO 9001 kann Organisationen einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt verschaffen und ihnen helfen, neue Aufträge zu gewinnen. ISO 9001 ist nur eine von mehreren Qualitätsmanagementnormen, die von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) veröffentlicht wurden. Weitere beliebte Normen sind ISO 14001 (Umweltmanagement) und ISO 27001 (Informationssicherheitsmanagement).


Auf sozialen Medien teilen

Hinterlassen Sie Ihre Gedanken hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie man ISO 9001 einführt Der endgültige Leitfaden

Der endgültige Leitfaden für

Wie man ISO 9001 2015 einführt

Ihre Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.