Neue Änderungen der ISO/IEC 17025:2017 Prüf- und Kalibrierlaboratorien

Änderungen der ISO IEC 17025 2017 Prüf- und Kalibrierlaboratorien
ISO 17025

Neue Änderungen der ISO/IEC 17025:2017 Prüf- und Kalibrierlaboratorien

Änderungen der ISO IEC 17025 2017

Die Änderungen der ISO/IEC 17025:2017 umreißen die allgemeinen Richtlinien für die Unparteilichkeit, die Kompetenz und den unbestechlichen Betrieb von Laboratorien.

Sie umfasst die allgemeinen Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien.

Der Grund dafür ist, dass das Instrument Prüfung und Kalibrierung sind wichtig für die Gewährleistung der Genauigkeit in Laboratorien.

Ebenso sollten Aspekte, die sich auf ungenaue Messungen auswirken, eingeschränkt werden, damit die Instrumente ihren eigentlichen Zweck konsequent erfüllen können.

Infolgedessen ist die ISO/IEC 17025 zu einer weltweiten Grundlage für Prüf- und Kalibrierlaboratorien geworden, die nachweisen wollen, dass sie in der Lage sind, genaue und zuverlässige Ergebnisse zu liefern.

Was sind die Änderungen der ISO IEC 17025 2017?

Die Marktbedingungen haben sich verändert, seit die Die zweite Fassung der ISO/IEC 17025 wurde 2005 veröffentlicht..
In diesem Zusammenhang enthalten die internationalen ISO-Normen gemeinsame Aspekte, die den Bedarf an Synchronisierung zwischen anderen internationalen Dokumenten hervorgerufen haben.

Die ISO/IEC 17025, die dritte Ausgabe der Norm, hat mehrere Änderungen erfahren.

Das Dokument wurde gemeinsam von ISO und IEC im Rahmen des Ausschusses für Konformitätsbewertung (CASCO) erarbeitet und entspricht in seinem Verfahrensansatz nun dem neuerer Normen wie ISO 9001, ISO 15189 und ISO/IEC 17021.

For example, ISO/IEC 17025:2017 explicitly defines the similarities with ISO 9001:2015.

Darüber hinaus hat die überarbeitete Norm für Prüf- und Kalibrierlaboratorien ein neues System eingeführt, um sie mit den anderen ISO/IEC-Konformitätsbewertungsnormen in Einklang zu bringen.

In der Folge konzentrieren sich die Änderungen an der internationalen Norm auf Trends bei ISO-Dokumenten.

Um den bestehenden Bedürfnissen der Industrie gerecht zu werden, wird die ISO/IEC 17025:2017 changes include:

  • Ein neues Kapitel über risikobasiertes Denken.
  • Ein Rückgang der präskriptiven Leitlinien.
  • Hinzufügung von leistungsbezogenen Leitlinien.
  • Aktualisierte Terminologie.
  • Mehr Flexibilität bei den Richtlinien für organisatorische Zuständigkeiten, dokumentierte Informationen, Prozesse und Verfahren.
  • Stärkere Konzentration auf Informationstechnologien.
  • Anerkennung und Einbeziehung von elektronischen Aufzeichnungen und Computersystemen.
  • Erstellung von elektronischen Ergebnissen und Berichten.
  • Der überarbeitete Geltungsbereich umfasst alle Labortätigkeiten wie Prüfung, Kalibrierung und Probenahme.

Die QSE-Akademie hat Toolkits zusammengestellt, die Ihr Labor bei der Anpassung an die Veränderungen der ISO/IEC 17025:2017 Prüf- und Kalibrierlaboratorien Standard.

Auf sozialen Medien teilen

Hinterlassen Sie Ihre Gedanken hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Holen Sie sich unser kostenloses Ebook

ISO 17025 2017 neue Revision

Ihre Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.