Wie viel kostet die HACCP-Zertifizierung und warum ist sie wichtig

Wie viel kostet die HACCP-Zertifizierung?
HACCP

Wie viel kostet die HACCP-Zertifizierung und warum ist sie wichtig?

Auf sozialen Medien teilen

Kosten der HACCP-Zertifizierung

Die Antwort auf diese Frage ist nicht so einfach, wie Sie denken. HACCP Die Zertifizierungskosten hängen davon ab, wer die Zertifizierung durchführt, welche Art von Betrieb Sie haben und natürlich davon, wie viel es Sie kosten wird, festgestellte Nichtkonformitäten zu beheben.

In den Vereinigten Staaten gibt es zwei HACCP-Zertifizierungsstellen, die von oben nach unten arbeiten. Die Dienst für Lebensmittelsicherheit und -inspektion (FSIS) bietet ein freiwilliges Programm an, das es den Betrieben ermöglicht, sich von ihren eigenen Fleischinspektoren kostenlos zertifizieren zu lassen. Natürlich müssen Sie weiterhin die Inspektionsgebühren für Ihren Betrieb an FSIS entrichten, aber Ihr Unternehmen kann das HACCP-Audit kostenlos von seinem eigenen Inspektor durchführen lassen.

Der andere Zertifizierer ist das US-Landwirtschaftsministerium (USDA). Das USDA verlangt keine Gebühren für die Zertifizierung, aber sie berechnen fast $2.000 pro Tag für ihre Dienste (während eines HACCP-Audits). Das ist die maximale Anzahl von Personen, die gleichzeitig ein Audit in Ihrem Betrieb durchführen können. Wenn Sie ein kleiner Betrieb sind und nur einen Inspektor haben,

Die Prüfung wird wahrscheinlich bis zu sechs Wochen dauern. Alle Lebensmittelbetriebe in den USA mit einer Produktion oder einem Import von mehr als $500.000 pro Jahr müssen entweder von der USDA oder der FDA als CFS oder PHACCS zertifiziert sein. Sie können sich bei beiden Behörden für eine HACCP-Zertifizierung entscheiden. Sie müssen sich nicht entscheiden, von welcher Behörde Sie zertifiziert werden möchten, aber es ist für kleine Unternehmen sinnvoll, sich bei der FDA und für größere Unternehmen bei der USDA registrieren zu lassen, da die EPA verlangt, dass diese beiden Behörden die Art der von Ihnen verwendeten Auditmethoden genehmigen.

So viel kostet die HACCP-Zertifizierung für Sie als Einzelperson:

Die Gesamtkosten werden sich wahrscheinlich auf $5.000-$6.000 belaufen, je nachdem, wer die Prüfung durchführt, und die Art der Tätigkeit Ihres Unternehmens. Die Gesamtkosten können im Laufe der Zeit steigen, je nachdem, wie sie ihre Prüfungen durchführen. Außerdem gibt es sowohl für den Prüfer als auch für die geprüfte Stelle Größenvorteile. Der Prüfer kann sich nicht für jedes einzelne Produkt, das Sie herstellen, Stunden Zeit nehmen; das wäre lächerlich. Stattdessen wird er ein System entwerfen, das am Ende eines jeden Tages ein Audit vorsieht, das ihn an alle Ihre Produkte erinnert und ihm mitteilt, ob sie die sicheren Werte für Bakterien und andere Dinge erreicht haben.

TIPP: Die meisten großen Unternehmen lassen ihre eigenen Audits von jemandem aus dem Unternehmen durchführen, der über eine HACCP-Ausbildung verfügt. Dies ist eine gute Option für kleine Unternehmen, da es nicht nur wirtschaftlicher ist, sondern sie auch eine Vorstellung davon bekommen, was zur Verbesserung des HACCP-Programms getan werden muss. Dies kann ihnen auch dabei helfen, einen eigenen Prüfer zu bekommen.

Das Wichtigste ist, dass Sie jemanden aus Ihrem Unternehmen die HACCP-Schulung absolvieren lassen und ihn (oder sie) dann als zertifizierten Beauftragten für Lebensmittelsicherheit an Bord holen, wodurch Sie Geld sparen können, weil Sie ihn nicht jedes Jahr für die Prüfung Ihres Unternehmens bezahlen müssen. Sie müssen nur für alles bezahlen, was sie während des Zertifizierungsprozesses tun, natürlich einschließlich des Schulungsteils, dessen Preis in vielen Fällen um etwa 30% reduziert werden kann.


Auf sozialen Medien teilen

Kommentar (1)

  1. SOMENATH MAJUMDERsomenath

    Bitte senden Sie mir detaillierte Informationen darüber, wie ich das HACCP-Zertifikat beantragen kann, welche Kosten dafür anfallen und welche Unterlagen für das HACCP-Zertifikat erforderlich sind, und teilen Sie mir auch mit, wie viele Tage es für das Zertifikat dauern wird.

Hinterlassen Sie Ihre Gedanken hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.