Qualitätsmanagementsysteme: Alles was Sie wissen müssen

Qualitätsmanagementsysteme - alles, was Sie wissen müssen
ISO 9001

Qualitätsmanagementsysteme: Alles, was Sie wissen müssen

Auf sozialen Medien teilen

ISO 9001 ist ein globaler Standard, der Folgendes kennzeichnet Anforderungen für Qualitätsmanagement-Systeme (QMS).

Organisationen verwenden ISO 9001 ihre Fähigkeit unter Beweis stellen, zuverlässig Waren und Dienstleistungen zu liefern, die den gesetzlichen Anforderungen und den Anforderungen der Kunden entsprechen.

Die ISO 9001 ist nicht nur die am weitesten verbreitete Norm der ISO 9000-Reihe, sie ist auch die einzige Norm der Reihe, die zertifizieren kann.

Wenn es um Qualitätsmanagement in Unternehmen geht, ist ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) unerlässlich. Ein QMS ist eine Reihe von Richtlinien, Prozessen und Verfahren, mit denen eine Organisation sicherstellt, dass ihre Produkte und Dienstleistungen höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

Unternehmen setzen QMS ein, um die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen zu kontrollieren und zu verwalten. QMS helfen Organisationen, Probleme zu erkennen und zu korrigieren, die Effizienz zu verbessern und Fehler von vornherein zu vermeiden.

Die Einführung eines QMS in einer Organisation bringt viele Vorteile mit sich. Einige dieser Vorteile sind:

- Verbesserte Produktqualität

- Geringere Kosten

- Erhöhte Kundenzufriedenheit

- Verbessertes Ansehen

- verbesserte Arbeitsmoral und Motivation der Mitarbeiter

Qualitätsmanagementsysteme sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Organisation, die hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbieten möchte. Wenn Sie mehr über QMS erfahren möchten und wissen wollen, wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann, lesen Sie weiter und erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

Was ist ein Qualitätsmanagementsystem (QMS)?

Ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) ist eine Reihe von Richtlinien, Prozessen und Verfahren, die eine Organisation anwendet, um sicherzustellen, dass ihre Produkte und Dienstleistungen höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

Unternehmen setzen QMS ein, um die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen zu kontrollieren und zu verwalten. QMS helfen Organisationen, Probleme zu erkennen und zu korrigieren, die Effizienz zu verbessern und Fehler von vornherein zu vermeiden.

ISO 9001 Zeitleiste

1980 - Einsetzung des Technischen Ausschusses 176.

1987 - Die Internationale Organisation für Normung (ISO), einer weltweiten Organisation, die sich aus den nationalen Normungsgremien von mehr als 160 Ländern zusammensetzt, veröffentlichte erstmals die ISO 9001.

1994 - Erste kleinere Überarbeitung, die die Kontrolle der Entwurfs- und Entwicklungsklausel verbessert. Die Rollen von ISO 9002 und 9003 wurden ebenfalls leicht geändert.

2000 - Erste größere Überarbeitung.

2008 - Zweite kleinere Überarbeitung zur Klärung von Fragen, die sich aus der Anwendung der ISO 9001:2000 ergeben hatten.

2015 - Zweite große Überarbeitung, die zur aktuellen Fassung führte.

Der Nutzen der Revision des Qualitätsmanagementsystems ISO 9001:2015

ISO 9001:2015 gilt für jede Organisation, unabhängig von Branche und Größe.

Mehr als eine Million Organisationen aus über 160 Ländern haben das Anforderungen der Norm ISO 9001 für ihr QMS.

Qualitätsmanagementsysteme helfen bei der Organisation von Prozessen, bei der Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Prozessen und bei der kontinuierlichen Verbesserung des gesamten Unternehmens.

Die QSE-Akademie fordert Organisationen, die ISO 9001 anwenden, auf, so schnell wie möglich auf ISO 9001:2015 umzustellen.

Das Internationale Akkreditierungsforum (IAF) und der ISO-Ausschuss für Konformitätsbewertung (CASCO) vereinbarten eine dreijährige Übergangszeit ab dem Datum der Veröffentlichung der ISO 9001:2015.

Beachten Sie, dass ab dem 14. September 2018 Organisationen, die derzeit nach ISO 9001:2008 registriert sind, auf die Norm 2015 umgestellt haben sollten. Dies gilt auch für Organisationen, die andere zertifizieren oder schulen.

Daher müssen die Unternehmen eine Kopie der Norm kaufen.

Um Ihre Organisation bei der Umstellung von ISO 9001:2008 auf ISO 9001:2015 zu unterstützen, können Sie den Übergangsplan des International Accreditation Forum (IAF) herunterladen.

Die QSE Academy bietet auch Offshore-Beratung und Toolkits an, um Sie bei der Umstellung zu unterstützen.

Abdeckung der ISO 9001:2015 Qualitätsmanagementsysteme

Die ISO 9001 basiert auf den Plan-Do-Check-Act/Adjust-Methode. Sie bietet auch einen prozessorientierten Ansatz zur Überprüfung und Dokumentation der Struktur, der Verfahren und der Zuständigkeiten, die zur Sicherstellung eines wirksamen Qualitätsmanagements in einer Organisation erforderlich sind. Bestimmte Teile der Norm enthalten Angaben zu vielen Themen, wie z. B.:

  • Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem, einschließlich dokumentierter Informationen, Planung und Definition von Prozessinteraktionen.
  • Verantwortlichkeiten des Managements.
  • Verwaltung der Ressourcenwie das Arbeitsumfeld einer Organisation und die Humanressourcen.
  • Produktrealisierung, sowie die Schritte vom Entwurf bis zur Lieferung.
  • Messung, Untersuchung, und Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems durch interne Audits sowie Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen.

Änderungen in der ISO 9001:2015

Die Aktualisierungen in der Version ISO 9001:2015 sollen sicherstellen, dass die ISO 9001 weiterhin an die sich verändernden Umgebungen der Organisationen angepasst wird.

Sie umfasst die Einführung von eine neue Terminologie und die Umformulierung einiger Informationen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf risikobasiertes Denken zur Förderung die Anwendung des Prozessansatzes.

Darüber hinaus verbesserte die Überarbeitung Führungsanforderungen und verbesserte Anwendbarkeit für Dienstleistungen.

Die Vorteile von ISO 9001:2015

            ISO 9001:2015 hilft Organisationen:

  • ihren Kunden garantieren, dass sie stets hochwertige Produkte und Dienstleistungen.
  • Profitieren Sie von mehreren Vorteilen, wie zum Beispiel zufriedene Mitarbeiter, Führungskräfte und Kunden.
  • Organisieren und Durchführen eines wirksames Qualitätsmanagementsystem.
  • Durchgängig Prozesse zu verbessern.
  • Sparen Sie bei den tatsächlichen Ausgaben und Kostenvermeidung.
  • Drei entscheidende Komponenten für den Erfolg des Systems vorantreiben: Effizienz, Ausbildung und Kommunikation.

ISO 9001 Qualitätsmanagement-System Zertifizierung: Verfahren und Vorteile

Sichern ISO 9001:2015 Qualitätsmanagement-System Die Zertifizierung bedeutet, dass eine Organisation den Nachweis erbracht hat:

  • Erfüllung der eigenen Anforderungen.
  • Nach den Richtlinien der Norm ISO 9001.
  • Erfüllung der Kundenanforderungen sowie der behördlichen und gesetzlichen Anforderungen.
  • Führen der Dokumentation.

ISO 9001-Zertifizierung erhöht die Glaubwürdigkeit einer Organisation indem es nachweist, dass seine Waren und Dienstleistungen die Erwartungen der Kunden erfüllen.

In einigen Sektoren ist die Zertifizierung erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben. Der Zertifizierungsprozess umfasst die Umsetzung Anforderungen der ISO 9001:2015. Sie umfasst auch die Vervollständigung die Prüfung durch einen Registrar, die bestätigt, dass die Organisation diese Anforderungen erfüllt.

Beachten Sie bei der Vorbereitung auf eine ISO 9001 Qualitätsmanagement-System Zertifizierung:

  • Der aktuelle Stand der Übereinstimmung mit den Anforderungen der ISO 9001.
  • Umfang der für die Entwicklung und Umsetzung der ISO 9001 bereitgestellten Ressourcen.
  • Kosten der Registrierungsstelle für die ISO 9001-Registrierung, Überwachungs- und Rezertifizierungsaudits.
  • Damit verbundene Kosten bei der Inanspruchnahme von Unterstützung durch einen Berater.

ISO 9001-Norm: Ausbildung und Möglichkeiten

Die Schulung bietet die Möglichkeit, die Norm ISO 9001:2015 zu analysieren und die Grundsätze des Qualitätsmanagements anzuwenden.

Wer kann an Schulungen zu ISO 9000, ISO 9001 und Qualitätsmanagementsystemen teilnehmen?

  1. Die Fachkräfte sind für die Entwicklung, Verwaltung und Durchführung von Projekten zuständig, Einführung und Auditierung eines ISO-Qualitätsmanagementsystems.
  2. Qualitätsfachleute, die ihr dokumentiertes, auf ISO 9001 basierendes Qualitätsmanagementsystem aktualisieren möchten.
  3. Mitarbeiter, die sich ständig verbessern wollen.
  4. Organisationen, die die Leistung ihrer Mitarbeiter steigern wollen.

Dieser ausführliche Beitrag soll Sie bei der Umstellung auf ISO 9001:2015 unterstützen. Jetzt, da Sie die Vorteile für Ihre Organisation, Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden erkannt haben, ist es an der Zeit, den Prozess und die Umsetzung mithilfe der kritisch gestalteten Pakete der QSE Academy zu durchlaufen.


Auf sozialen Medien teilen

Hinterlassen Sie Ihre Gedanken hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie man ISO 9001 einführt Der endgültige Leitfaden

Der endgültige Leitfaden für

Wie man ISO 9001 2015 einführt

Ihre Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.